Meine Werte

Nachhaltigkeit ist ein Thema, dass mich schon viele Jahre beschäftigt.

Auch bei meinen Kunden ist es mir ein Anliegen, so wenig wie möglich wegzuwerfen und die aussortierten Dinge einer Weiterwendung zuzuführen.

In einer Zeit, wo in jedem Bereich gespart werden muss, ist es mir ein Bedürfnis auch sozial schwache Menschen zu unterstützen. Die Gegenstände die meine Kunden aussortieren, werden oft an anderer Stelle ganz dringend benötigt. Hier bin ich die Schnittstelle, die zwischen dem „ZUVIEL“ und dem „ZUWENIG“ vermitteln darf. Damit leiste ich meinen Beitrag um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Nachhaltigkeit geht uns alle an.

Dieses Umweltbewusstsein zur Ressourcenschonung wende ich auch in meinem Beruf als Ordnungsexpertin an.

Ich bin durch meine Tätigkeit mit mehreren Sozialkaufhäusern und sozialen Projekten sehr gut vernetzt. Bei diesen Institutionen wird fast alles weiterverwendet und wiederverkauft. Bei größeren Projekten kommen meine Partner gerne vorbei um die Sachen abzuholen.

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Institutionen, die gebrauchte Dinge weiterverwerten oder weitergeben.

So habe ich auch über die sozialen Medien viele Menschen kennengelernt, die Hilfstransporte nach Rumänien organisieren, Frauenhäuser unterstützen oder aber unsere Gäste aus der Ukraine mit Hilfsgütern versorgen.

Auch Haus-oder Garagenflohmärkte sind eine nachhaltige Möglichkeit, um nicht mehr gebrauchte Dinge loszuwerden. Auch hier kann ich dich mit meinem Team unterstützen.

Ich habe zu diesem Thema aber auch eine Spendenliste mit Adressen, wo Du gut erhaltene Dinge abgeben kannst. Egal ob Kinderspielzeug, Küchengeräte, Bücher oder Kleidungsstücke, für fast alles gibt es einen Abnehmer. Wenn Du Hilfe brauchst , und nicht weißt wohin mit den Dingen, dann melde dich gerne bei MIR.